Zamak, Kupfer oder Stahl. Wovon werden Handtaschenaccessoires eigentlich gemacht? Emezzuhandbaghardware bietet Handtaschenaccessoires an, die aus verschiedenen Materialien hergestellt sind. Manchmal werden wir gefragt, woraus ein Produkt, wie zum Beispiel ein Musketon-Haken oder ein Taschenschloss, besteht. In den Produktbeschreibungen kommen Worte wie Zamak, Messing, Stahl oder Eisen vor; doch wissen Sie auch, warum bestimmte Materialien für ein Produkt benutzt werden und was deren Eigenschaften sind? In diesem Blog erklären wir Ihnen die Materialien näher. Das ist praktisch bei der Auswahl Ihrer Accessoires, aber auch gut zu wissen, wenn man dabei ist, eine Tasche zu entwerfen. Materialkenntnis ist schließlich ein wichtiger Teil des Herstellungsprozesses.




Zamak

Das am häufigsten genutzte Material für Handtaschenaccessoires ist Zamak. Dieses Material ist nicht so bekannt; vielleicht kennen Sie es als Zamac oder Topfmetall. Der Name ist ein Akronym: Es besteht aus den Anfangsbuchstaben von Zink, Aluminium, Magnesium und Kupfer. Zink und Aluminium sind die Hauptbestandteile. Zamak ist das ideale Material für Modeaccessoires. Es ist relativ günstig und einfach zu verarbeiten, da es bereits bei niedrigen Temperaturen flüssig wird. Meistens wird es in zwei halbe Formen gegossen; dies ist manchmal an einer dünnen Naht in der Mitte zu sehen wie zum Beispiel bei einem Musketon-Haken. Zamak ist eine Mischung (Legierung), die aus vier Materialien zusammengestellt ist. Die Verhältnisse hängen von der letztendlichen Nutzung ab.

Das Rohprodukt wird dünn mit Kupfer beschichtet, das der Haftung und dem Schutz der nächsten Schicht dient. Diese nächste Schicht ist das Vernickeln, um ein glattes, glänzendes Aussehen zu erlangen. Manchmal ist dies auch die letzte Schicht. Falls das Endprodukt gold- oder kupferfarben, oder sehr wetterfest sein soll, folgt noch ein (Gold)chrom- oder Kupferbad.

Ein Nachteil von Zamak ist, dass während des Gießverfahrens sehr kleine Luftbläschen entstehen. Vor allem bei kleinen Produktionen kann es vorkommen, dass diese sichtbar bleiben.
Das ist nicht zu 100% zu vermeiden; es ist eine typische Eigenschaft des Materials und des Verarbeitungsprozesses.
    
Wenn das Produkt die gewünschte oberste Schicht erhalten hat, folgt der letzte Schritt, das Polieren und Putzen. Schnallen, Verschlüsse o.ä. müssen danach noch von Hand montiert werden.

Um die Produkte gegen äußere Einflüsse, Fingerabdrücke, kleine Kratzer oder Beschädigungen zu schützen, wird immer häufiger ein dünner Plastikfilm auf das Endprodukt appliziert.
Damit ist das Produkt optimal geschützt.

Messing

Oft steht bei Taschenschlössern, Ringen und Karabinerhaken, dass diese zu 100% aus Kupfer bestehen, obwohl es tatsächlich Messing ist. Oft ist dies eine falsche Übersetzung des englischen Wortes "brass". Echtes Kupfer ist zu teuer, um damit in großem Maßstab Accessoires für die Modeindustrie herzustellen. Außerdem ist das Material relativ weich und biegsam. Der richtige Begriff ist demnach Messing.

Messing ist eine Legierung; ein Gemisch aus Kupfer und Zink. Durch den höheren Kupfergehalt ist Messing relativ hart und stark, sowie widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Es ist auch etwas schwerer, was dem Material eine luxuriöse Ausstrahlung verleiht. Dieses Gewicht kann natürlich auch ein Nachteil sein: An einem sehr leichten Täschchen wird der Karabinerhaken zu schwer, wodurch die Tasche zusammenfällt. Doch an einer luxuriösen Tasche aus schwererem Leder ist ein Karabinerhaken aus Messing ein wunderschönes Detail.

Ein Nachteil ist der Preis, da Messing wegen des Kupferanteils um einiges teurer ist als Zamak.

Stahl

Diese Metallsorte wird in der dünnsten Form (Blech) zum Beispiel zum Pressen von Ösen und Hohlnieten genutzt. Doch auch unsere Doktortaschenhenkel und
Gladstone-Taschenrahmen werden aus Stahl hergestellt. Es gibt viele Unterschiede in der Qualität und Endbearbeitung von Stahl. Diese Unterschiede sieht man nicht nur im Preis, sondern vor allem in der Qualität. Dies betrifft zum Beispiel die Stärke, die Rostfreiheit und die Qualität der obersten Schicht.

Zamak, Kupfer oder Stahl; wir verkaufen ausschließlich hochwertige Produkte.

Sind Sie auf der Suche nach etwas Speziellem oder möchten Sie mehr über unsere Produkte wissen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.
 
  Emezzu     14-09-2021 20:49     Kommentare ( 0 )
Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden.

keyboard_arrow_up

Lieber Besucher,
während der Ferienzeit werden vom 19. bis 23. Juli keine Bestellungen versandt.
Sie können natürlich trotzdem Ihre Bestellung aufgeben, die dann am Mittwoch, den 24. Juli, versandt wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Team Emezzu